Die U12 Teams spielen daheim, alle anderen müssen in die Ferne. U12 möchte Siegesserie fortsetzen. U14 beim Top-Team. U16 im Kampf um Platz 3. Wacker gekämpft am letzten Wochenende.

 

Samstag, 18.03.2017

U12 Aufbau vs. SpVgg Möhringen (12 Uhr, FEG)

Das 3. Spiel unserer „Zwoten“. Der Gast mit seinem 1. Spiel in dieser Nachwuchsrunde. Ergebnis offen.

U12 vs. TSV Kupferzell (14 Uhr, FEG)

Echter Leistungstest für unsere Jungs und Mädchen. Kupferzell als 3. mit exzellenten Ergebnissen. Der MTV ersatzgeschwächt wird sich mächtig ins Zeug legen müssen, um die weiße Weste lupenrein zu halten.

U15 @ TSG Schwäbisch Hall (15 Uhr, Schulzentrum West Halle 1)

Ersatzgeschwächt machen wir uns auf die weite Fahrt. Doch man wächst bekanntlich mit den Herausforderungen und unser Team ganz besonders, dass in den letzten Wochen hart trainiert hat.

Sonntag, 19.03.2017

U14 @ TSV Malmsheim (10 Uhr, Stadionsporthalle)

Unsere Jungs beim ambitionierten Tabellenführer, der zudem Klasse-EinzelspielerInnen im Kader hat. Eine echte Herausforderung.

U10 @ SpvGG Möhringen (12 Uhr, SVM-Halle)

Unsere Youngsters treffen auf den ungeschlagenen Tabellenführer, der beim 20:53 im Hinspiel die Punkte mit in die Vorstadt nehmen konnte. Die SVM-Halle ist immer eine Reise wert …

U18 @ BSG Aalen (14 Uhr, Galgenberghalle)

Das Tabellenschlusslicht MTV darf zum 4. reisen, für den es auch nur noch um ein gutes Spiel geht.

U16 @ TSV Steinenbronn (15:30 Uhr, Sandäckerhalle)

Nach dem guten Fight gegen den Spitzenreiter geht es jetzt darum, den Kontakt zu Platz 3 zu behalten. Für den Gastgeber geht es hingegen darum, das kleine Fünkchen Hoffnung auf einen Platz im Final noch am Leben zu erhalten. Der MTV will den Feuerlöscher mitbringen …

 

Rückblick auf den vergangenen Spieltag: Allesamt wacker geschlagen …

 

U11 @ KSG Gerlingen 22:58 Auswärtsniederlage/ U11 vs. TSV Steinenbronn 23:40 Heimniederlage

Doppelspieltag für unsere Mädels, die gute Spiele der Kategorie „Wir wollen uns gut verkaufen.“ abgeliefert haben. Gutes Spacing, ordentliche Defense, reichlich Rebounds, enorm viel Einsatz. Leider fehlen noch die Sicherheit im Abschluss und auch der schnelle, sichere Pass nach vorne. Dennoch: Die Mädels sind auf einem guten Weg. Erstmals konnte ein Viertel gewonnen werden.

U12 Aufbau vs. TSV Essingen 35:57 Heimniederlage

Der Gast mit einem sehr langen Spieler mit sicherem Abschluss und guten Blocks. Das war der Unterschied. Unseren Rookies fehlt ebenfalls noch die Sicherheit im Abschluss und der schnelle, sichere Pass nach vorne und auch das Umschalten von Offense auf Defense ist zu verbessern. Klasse Einsatz der Truppe bis zur letzten Minute.

U14 vs VfL Waiblingen 69:47 Heimsieg

Unsere Jungs mit einem Pflichtsieg. Glanzlos, aber verdient. Lange konnte der Gast dranbleiben, weil unseren Jungs die Konsequenz unter dem Korb fehlte. Viele starke Ballgewinne, aber auch viele leicht vergebene Würfe. Letztendlich hat es zu einem verdienten Sieg gereicht.

U16 vs. SV Fellbach 41:64 Heimniederlage

Ohne unsere beiden Topscorer empfing die U16 den Tabellenführer. Keine leichte Aufgabe für unsere Jungs. Durch eine engagierte Verteidigung und schön herausgespielte Fastbreaks konnte man dem Ligaprimus allerdings lange Paroli bieten. Am Ende setzte sich dann aber die Klasse der Gäste durch.

U17w @ TSV Eltingen

Der MTV mit einem verletzungsbedingt schmalen Kader kämpfte wacker, war lange dran und scheiterte letztlich an der Abschlussschwäche. Dennoch, die Mädels finden sich zusammen.