Das RegioTeam auf einer Doppelreise nach Ulm – hin und zurück. U10, U12 & U14 nach Abschluß der Vorrunde spielfrei.

Samstag, 11.11.2017 (Halle West)

10:00 U16w vs. TG Nürtingen

Erst das 2. Saisonspiel für unsere Mädels. In der Vorsaison wurden beide Spiele klar gewonnen. Insofern fühlen sich unsere Mädels leicht favorisiert. Hoffentlich trügt das Gefühl nicht.

13:00 U16m vs. TSV Steinenbronn

Der Gast versuchte sich in der Qualifikation zur JOL und rangiert mit 3:1 Siegen im Vorderfeld. Die Favoritenrolle geht daher an den Gast. Unsere Jungs zu bewundern, beim Versuch eine Überraschung zu schaffen.

14:45 U16w RegioTeam @ Basketball Ulm/Neu-Ulm, Listhalle am Kornhaus

Der Gastgeber zeigt sich etwas schwächer als in der Vorsaison, ist dennoch nicht zu unterschätzen. Headcoach Franck Becker muss mit seinem Team, bedingt durch die beiden jüngsten Spielabsagen durch dier Gegner, fehlende Spielpraxis kompensieren. Vom Papier gesehen, leichte Vorteile beim RegioTeam. Entscheidend ist jedoch auf dem Platz.

Sonntag, 12.11.2017

13:00 U18m @VfL Waiblingen, Sporthalle der Staufer Hauptschule (WN-SH3)

Beide Teams im Ringen um den Anschluss an das Vorderfeld. Waiblingen mit einer Bilanz von 3.2. Unsere Jungs mit einer von 2:2. Ein richtungsweisender Nachmittag steht an. Favorit: unklar.

17:15 U14w RegioTeam @ Basketball Ulm/Neu-Ulm, Listhalle am Kornhaus

„Sunday Night Game“ für die Mädels. Der Gastgeber bisher mit 2 Siegen und 3 Niederlagen. Das RegioTeam (4:1) daher leicht favorisiert.