U16w auf dem Weg zur Finalausrichtung. U10 mit Doppelsieg. U16m & U18m setzen sich vom Tabellenkeller ab. U14w RegioTeam muss Titelambitionen begraben.

U10mixed @ Skizunft Kornwestheim 61:34 Auswärtssieg / U10mixed @ PKF Titans Stuttgart 43:31 Auswärtssieg: unsere Jüngsten zurück in der Erfolgsspur! Befreit von Grippe konnten Spieler und Eltern zwei Auswärtssiege einfahren. Das Team belegt damit einen guten 5. Platz in einer starken Liga. Leider standen Krankheit und Verletzungen einer möglichen Finalteilnahme im Weg.

U12-2m vs. TuS Stuttgart 2 Heimniederlage: Unsere Rookies unterliegen dem Nachbarn aus Degerloch, die etwas korbsicherer waren und so letztendlich verdient gewinnen konnten. Unsere Jungs überzeugten mit Teamgeist, Einsatzwillen und Spielanlage.

U14m @ BV Hellas Esslingen 62:41 Auswärtssieg: unsere Jungs haben sich mit dem 10. Sieg im 11. Spiel das Ausrichterrecht für das Final Four gesichert. Nun kann die FEG-Halle für den 25.03. vorbereitet werden …

U14w @ KSG Gerlingen 45:25 Auswärtssieg: Ein Sieg für die Statistik (Platz 3) und die Stimmung (sehr gut). Unsere Mädels gewinnen verdient ein hektisches aber faires Spiel und freuen sich auf das Final Four in Heidenheim. Dort treffen Bezirk 3 (Steinenbronn & MTV) und 4 (Heidenheim & Reutlingen) aufeinander und spielen neben dem Titel des Landesmeisters auch die Teilnahme zur Vorqualifikation für den U14w BBW Cup aus.

U16m vs. TG Nürtingen 64:61 Heimsieg. Glanzloser Sieg gegen das Tabellenschlusslicht, dass zudem auch noch lange in Führung lag. Unsere Jungs sprechen selbstkritisch von einer Beinaheblamage.

U16w vs. TSV Steinenbronn 63:28 Heimsieg: beide Teams mit einigen Ausfällen; beim MTV fehlten 3 Starter, der Gast moralisch angeschlagen durch die Niederlage des RegioTeams vom Vormittag. Nach ausgeglichenem Start entwickelte sich ein einseitiges Spiel. Dem Gast gelang zu wenig unter dem Korb, selbst die einfachsten Körbe wollten nicht fallen. Unsere Mädels scorten hingegen sicher und überzeugten mit guter Defense und können sich so wieder an die Tabellenspitze der Landesliga setzen.

U18m vs. TSG Schwäbisch Hall 82:51 Heimsieg: Mit einem standesgemäßen Sieg haben unsere Jungs punktemäßig zum Gast aufschließen können und sich im Mittelfeld etabliert.

 

U14w RegioTeam vs. TSG Schwäbisch Hall 67:71 Heimniederlage: Dem Gast ist zweifach zu gratulieren: einerseits zu Titel des Baden-Württembergischen Meisters und zur Ausrichtung der Südwestdeutschen Meisterschaften. Der Gast zeigte sich in kritischen Situationen mental stärker und konnte kurz vor Schluss sich mit einem kleinen Lauf entscheidend absetzen. Unsere Mädels konnten zu selten zu ihrem Teamplay finden und verzettelten sich zu häufig in Einzelaktionen. Jetzt gilt es, den 2. Platz und die Qualifikation zu den Südwestdeutschen zu sichern.