Jugend: Vorschau

U14w und U14m sowie U10 können Landesligaqualifikation klar machen. U14w mit Doppelspieltag. U12m in richtungweisendem Spiel.

Samstag, 21.10.2017

DAHEIM

10:00   U12m vs. TSV Malmsheim, FEG

Nach dem klaren Sieg gegen die ISS treffen unsere Jungs nun auf einen deutlich stärkeren Gegner. Malmsheim mit 2 Siegen und einer Niederlage gestartet stellt somit die Weichen Richtung Bezirks- oder Landesliga.

12:00   U14m vs. BBC Stuttgart, FEG

Unsere bisher ungeschlagenen Jungs treffen auf den Mitfavoriten um die Landesligaqualifikation. Mit konzentrierter Arbeit im Training, viel Selbstvertrauen und hochmotivierten Coaches geht die U14m bestens gerüstet in das richtungweisende Spiel.

AUSWÄRTS

12:00   U10mixed @ SV Möhringen 2, SVM-Halle

Unsere Jüngsten treffen im letzten Qualifikationsspiel auf den bisher sieglosen Nachbarn. Die bisher gezeigte Leistung lässt das Team mit viel Optimismus reisen.

13:00   U14w@ SZ Kornwestheim, Hannes-Reiber Halle

Entscheidendes Spiel für unsere Mädels. Ein Sieg bedeutet die sichere Qualifikation für die Landesliga. Die Mädels sind nun gefordert, ihre guten Leistungen und mannschaftliche Geschlossenheit aus den Heimspielen auch auswärts auf dem Court zu zeigen. Der Gastgeber ist mit einem Sieg in die Runde gestartet.

15:30   U14w RegioTeam @ SSC Karlsruhe, Otto-Hahn-Gymnasium

Reise zum Kellerkind. Solange Bruder Leichtfuß daheim bleibt, ist alles andere als ein Pflichtsieg eine Überraschung. Gute Gelegenheit für unsere Mädels, ihr Teamplay weiter zu entwickeln.

 

Sonntag, 22.10.2017

DAHEIM

12:00   U14w vs. BSG Basket Ludwigsburg 2, FEG

Unsere Mädels mit der 2. Chance für die Landesligaqualifikation. Der Gast, das leistungsstarke und gut ausgebildete U12w-Team.

14:00   U16w RegioTeam  vs. SB Heidenheim, FEG

Der Gast startete mit einer knappen Heimniederlage und ist etwas unter Zugzwang. Unsere Mädels haben in der Vorsaison zwei klare Siege einfahren können und sind daher Favorit.

Jugend: sämtliche Teams mit Siegen

Alle Jugendteams siegreich. U10, U12m, U14m, U14w weiterhin ungeschlagen in der Qualifikation. Tor zur Landesliga weit offen für beide U14 Teams. RegioTeam Stuttgart besiegt den USC Freiburg gleich doppelt.

U10mixed vs. SV Fellbach, 44:41 Heimsieg

Die jüngsten besiegen nicht unverdient ein starkes Gästeteam. Über 40 Minuten lieferten sich beide Teams einen offenen, jedoch stets fairen, Schlagabtausch. Besseres Ende für den Gastgeber, der in der Schlussminute mit einem präzisen Wurf alles klar machen konnte.

U12m vs. TSV Steinenbronn, 69:32 Heimsieg

Der 2. Sieg im 2. Spiel. Mit einer vollen Bank und hochmotiviert gingen die U12 Jungs in der Halle West auf Punktejagd. Nach einem verschlafenen Start konnte das Spiel letztendlich deutlich mit 69:32 gewonnen werden. Viel wichtiger ist jedoch dass jeder mit guten Aktionen glänzen und viel Spielzeit erhalten konnte. Gleich heute gilt es die Leistung zu bestätigen, wenn der Ausflug zur ISS ansteht.

Ticker +++ Monday Night Game +++++U12m gewinnt mit 69:8 gegen SV ISS ++++ Tabellenführung gefestigt ++++ Coach Lukas Müller führt Team zum 2. Sieg in 48h ++++

U14m vs. SV ISS Stuttgart, 90:20 Heimsieg

U14m bleibt weiterhin souverän in der Landesligaqualifikation.Siegesserie ausgebaut. Klarer Sieg gegen ein ersatzgeschwächstes Gästeteam. Auch im dritten Spiel überzeugten die Jungs von Jonas und Temi über 40 Minuten und untermauerten erneut ihre Favoritenrolle. Alle Spieler konnten reichlich Spielzeit sammeln und am Ende ein deutliches 90:20 feiern.

U14w vs. SportVg Feuerbach, 101:14 Heimsieg

Der 3. Sieg im 3. Spiel. Konzentrierter Beginn gegen einen unerfahrenen Gegner. Nach klarer 26:1-Führung nach dem 1. Viertel wurde mit viel guter Laune weitergespielt. Coach Zlatko Nikolic hatte viel Mühe, die Gebrüder Leichtfuß und Unkonzentration aus dem Spiel zu nehmen.

U18m vs. TSG Heilbronn, 66:63 Heimsieg

Zum Ende hin wurde es noch einmal spannend, denn der MTV lies kurz vor Schluss einen sicher geglaubten Sieg noch einmal in Gefahr geraten: 13 Punkte Vorsprung werden vergeben. Mit einem Kraftakt konnten Andrej und Samet den Sieg einfahren.

Das RegioTeam Stuttgart, unser Kooperationsteam im weiblichen Bereich, konnte das Wochenende ebenfalls siegreich gestalten:

U14w RegioTeam vs. USC Freiburg, 80:50 Heimsieg

Ungefährdeter Sieg gegen einen Gegner, der von seiner großen Centerspielerin lebte. Schnelles Umschalten, aggressive Verteidigung und verbessertes Passspiel waren die Erfolgsfaktoren. Reihenweise vergebene klare Korbchancen verhinderten ein klareres Ergebnis.

U16w RegioTeam vs. USC Freiburg, 72:36 Heimsieg

Souveräner Sieg im 1. Saisonspiel. Das Team um Headcoach Franck Becker fährt einen nie gefährdeten Sieg ein, der bei konsequenterer Ausnutzung der Chancen hätte höher ausfallen müssen. Der Gast – zwar mit Grössenvorteilen – hatte keine Lösung gegen die aggressive Verteidigung und das schnelle Angriffsspiel der RegioTeam Mädels.

Trainersuche für unsere u10 und u12

Trainersuche für unsere u10 und u12

Du hast Lust, unserem Nachwuchs Spiel und Spaß am Basketball zu vermitteln und somit die ersten Grundlagen auf ihrem Weg zur Basketballspielerin zu schaffen? Neben Deinen Aufgaben als Trainer bieten wir Dir auch die Möglichkeit der Teilnahme an Trainerfortbildungen/ -seminaren u.a. zum Erlangen der Trainerlizenz (falls noch nicht vorhanden).

Jugend: Vorschau auf das kommende Wochenende.

Alle Teams sind daheim zu sehen. RegioTeam U16w startet in die Saison.

 

Samstag, 14.10.2017

13.00 Uhr: U14w vs. SportVg Feuerbach, Halle West

Unsere Mädels im 3. Spiel. Mit einem Sieg würde das Tor zur Landesliga weit aufgestoßen. Davor stehen ein für uns unbekannter Gegner und eine hoffentlich konzentriertere Leistung als am vorigen Wochenende, bei dem Coach Marie Neusser nicht immer zufrieden war.

15:00 Uhr U10mixed vs. SV Fellbach, Halle West

Es treffen zwei ungeschlagene Teams aufeinander, die beide gute Chancen Platz 1 in der Qualifikationsrunde unter sich ausspielen werden. Den letzten Vergleich konnte der Gast äusserst knapp für sich entscheiden.

17.00 Uhr U18m vs. TSG Heilbronn, Halle West.

Coach Maxime Mounier geht nach einem ordentlichen Saisonstart mit großen Erwartungen an sein Team an den Start.

 

Sonntag, 15.10.2017

12:00 Uhr U20m vs. TSG Backnang, Halle West

Nach verpatztem Saisonstart möchte es das Team um Noah Duffner diesmal besser machen.

14:00 Uhr U12m vs. TSV Steinenbronn, Halle West

2. Spiel in der Qualifikation. Der Gast – ebenso mit neuem Team wie der MTV – ist mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet. Unsere Jungs müssen zudem am 16.10. zum SV ISS nach Degerloch und sehen sich einem Doppelspieltag gegenüber.

16:00 Uhr U14m vs. SV ISS Stuttgart, Halle West

Unsere Jungs treffen auf einen der Favoriten der Qualifikationsrunde. Nach zwei Siegen sind Coaches Temi und Jonas jedoch zuversichtlich, die Siegesserie auszubauen.

In der FEG-Halle trifft unsere Kooperationsmannschaft, das RegioTeam Stuttgart auf die die Eisvögel aus Freiburg.

14:00 Uhr U16w RegioTeam vs. USC Freiburg, FEG

Das RegioTeam im 1. Saisonspiel der U16w Jugendregionalliga. Erstes Aufeinandertreffen mit den Eisvögeln. Das Team um Headcoach Franck Becker und Coach Lara Reckmann geht als Baden-Württembergischer Vizemeister mit dem Ziel Meisterschaft in die Saison.

16:00 Uhr U14w RegioTeam vs. USC Freiburg, FEG

4. Spiel des „kleinen“ RegioTeams. Nach der Niederlage in einem hochklassigen Spiel in Schwäbisch Hall streben die Mädels um Coach Cyril da Silva den 3. Sieg an. Der bisher sieglose Gast somit in der Rolle des Underdogs.

Jugend: Rückblick auf vergangenen Spieltag

Qualifikationsrunde geht weiter: beide U14 Teams mit klaren Siegen. U12m mit siegreichem Auswärtskrimi. U12w geht nach guter erster Halbzeit die Luft aus. U10mixed mit Kraftakt.

U10mixed @ TSV Steinenbronn 37:30 Auswärtssieg

Unsere Jüngsten nur zu siebt in Steinenbronn. Ein Spiel in freundlicher Atmosphäre. Nach einer klaren 22:9 Halbzeitführung ließen die Kräfte langsam nach, so dass der Gastgeber etwas aufkommen konnte. Das MTV spielerisch reifer und mit dem Schub der Führung im Rücken konnte jedoch verdient die Punkte mit nach Hause nehmen.

U12m @ VfL Waiblingen 61:58 Auswärtssieg

Arg strapaziert wurden die Nerven von Coach Zlatko Nikolic beim Saisonauftakt. Der Gastgeber mit 34:30 zur Halbzeit in Führung. Der MTV drehte dank seiner individuellen Stärke das Spiel und lag am Ende des 3. Viertels mit 50:44 vorne. Dann wurde es wahrlich eng. Waiblingen holt auf: 54:56 (36. Minute), der MTV kontert 56:60 (39. Minute). Waiblingen verkürzt auf 58:60. Freiwürfe und der MTV nimmt nicht unverdient die Punkte mit.

U12w vs. TSV Steinenbronn 22:59 Heimniederlage

Die MTV Mädels unterliegen im Endspiel um die Qualifikation zur Landesliga. Schnell war der Gast dank seiner Korbstärke vorne. Doch dann legten die MTV Mädels kämpferisch zu und konnten kurz nach der Pause auf 19:20 verkürzen. Der Gast wackelte kurz, konnte sich jedoch auf sein gutes Passspiel und eine reifere Defense besinnen und unsere Mädels distanzieren. Danach war die Luft raus, die Mädels wurden müde rannten sich fest, so dass Steinenbronn im letzten Viertel viele Punkte machen konnte und verdient in die Landesliga einzieht.

U14m @ SV Möhringen 2 82:25 Auswärtssieg

Unsere Jungs glänzten von Beginn an mit engagierter Verteidigung und setzten den Gastgeber stark unter Druck. Viele erfolgreiche Fastbreaks waren der Schlüssel zum Erfolg. Vorne wurde insgesamt gut gepunktet, das Team harmonierte zudem und alle zogen kräftig mit. Die Coaches zudem zufrieden damit, dass Trainingsinhalte zunehmend umgesetzt werden. Zweiter Sieg im zweiten Spiel und das hochverdient.

U14w vs. BG Tamm/Bietigheim 54:37 Heimsieg

Letztlich ein verdienter Arbeitssieg unserer Mädels, die sich das Leben selber schwer machten. Unnötige Fouls, lasche Defense und einfach vergebene Körbe beließen den Gast lange im Spiel, der zudem niemals aufsteckte. Zu langsames Umschalten und viele verlorene Rebounds machten die Überlegenheit in der Offense zu Nichte. Erst im 2. Viertel konnten die Mädels sich einen Vorsprung erarbeiten und der Gast konnte zu keinem Zeitpunkt entscheidend distanziert werden. Glückwunsch an den Gast für die engagierte Arbeit und ein faires Spiel!

Jugend: der kommende Spieltag

Daheim und auswärts – alles ist dabei. u10, U14m und U14w mit dem 2. Spiel in der Qualifikation nach siegreichem Auftakt. Saisonstart für U12m und U18m. 2. und letztes Qualifikationsspiel für die U12w.

Samstag, 07.10.2017

Auswärts

9.30 Uhr: U10mixed @ TSV Steinenbronn, Sandäckerhalle

Unsere Jüngsten im 2. Spiel. Der Gastgeber stellt diese Saison zwei U10-Teams im Wettbewerb und kann auf eine vorbildliche Jugendarbeit mit engagiertem Trainerteamarbeit verweisen. Ein spannendes Spiel und ein echter Gradmesser ist zu erwarten. Und das ganze zu ganz früher Stunde …

12:00 Uhr U14m @ SV Möhringen 2, SVM-Halle

Es treffen zwei Teams aufeinander, die in am 1. Spieltag hohe Siege einfahren konnten. Positionsbestimmung ist daher angesagt. Unsere Jungs mit breitem Kader und breiter Brust.

 

Sonntag, 08.10.2017

Heimspiele – Alle Spiele finden in der FEG-Halle statt.

10:00 Uhr U18m vs. SV Fellbach

Coach Maxime Mounier geht mit großen Erwartungen an sein Team an den Start. Wir sind gespannt, wie sich der Unterbau der JOL Mannschaft präsentiert.

12:00 Uhr U12w vs. TSV Steinenbronn

Zweites und letztes Spiel in der Vorqualifikation und damit faktisch ein Endspiel um die Qualifikation zur Landesliga. Favorit ist der Gast, der letzte Saison beide Vergleiche klar für sich entscheiden konnte. Für die MTV-Mädels gilt es, das gute Teamplay fortzusetzen.

14:00 Uhr U14w vs. BG Tamm/Bietigheim

Der Gast kommt als Meister der Bezirksliga der Vorsaison zu uns. Unsere Mädels erwartet somit ein Spiel auf Augenhöhe. Nach dem lockeren Saisonstart ist nun Konzentration gefragt.

Auswärts

13:00 Uhr U12m @ VfL Waiblingen, Sporthalle der Staufer Hauptschule (WN-SH3)

Unsere Jungs im ersten Spiel dieser Saison nachdem das Auftaktspiel ausgefallen ist. Waiblingen mit Sieg im Auftaktspiel. Erste Positionsbestimmung für das Team um Coach Lukas Müller.

 

Allen Teams ein „MTV Aouuh!“