Jugend: Vorschau – noch einmal werden wir …

Highlight am Sonntag ist das 3. MTV Aouuh! U10 Weihnachtsturnier in der Halle West. Wir begrüßen herzlich die Teams aus Esslingen, Heumaden, Kupferzell, Reutlingen und Waiblingen und freuen uns auf ein tolles Turnier! Beginn ist 10 Uhr. Halle West. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Samstag, 16.12.2017

Daheim (alle Spiele FEG)

12:00   U16w vs. SV Möhringen: Hier treffen die beiden bisher ungeschlagenen Team der Runde aufeinander. Wir erwarten ein Spiel auf Augenhöhe.

14:00   U12w vs. SpVgg Möhringen: Möhringen die 2. Erstes Aufeinandertreffen unserer jüngsten Mädchen mit dem Nachbarn. Möhringen gestartet mit einem Sieg und der herausragenden Spielerin der Runde in seinen Reihen. Unsere Mädels gestartet mit hauchdünner Niederlage.

16:30   U16wRvs. BSG Ludwigsburg: Schlicht gesagt, DER Kracher im FEG! Der Tabellenführer empfängt den 2. Das RegioTeam bisher ungeschlagen. Besseren Mädchenbasketball gibt es in Württemberg nicht zu sehen.

Auswärts

15:30   U14m @ BG Tamm/Bietigheim, Turnhalle Schule im Buch: Das 3. Spiel für unsere Jungs. Das Heimspiel konnte knapp gewonnen werden. Der Gastgeber, ein gut ausgebildetes Team mit starken Einzelspielern stellt einen echten Maßstab dar.

Sonntag, 1712.2017

Daheim

14:00   U12m vs. Porsche BBA Ludwigsburg, FEG: Unsere Jungs empfangen den Ligafavoriten. Vorrangiges Ziel bleibt, das Team weiterzuentwickeln.

Auswärts

12:00   U14w RegioTeam @BSG Basket Ludwigsburg, Rundsporthalle: Der ungeschlagene Tabellenführer aus Ludwigsburg empfängt das RegioTeam als Tabellendritten 3. Hier kann bereits eine kleine Vorentscheidung um den Meistertitel fallen.

Jugend: Vorschau – der MTV auf Reisen

Nur das RegioTeam wärmt die heimatlichen Hallen auf. Für Kurzentschlossene: heute ins FEG …

Donnerstag, 07.12.2017

18:00   U16wRegioTeam vs. TG Sandhausen/ SG Walldorf, FEG: Der Gast ist stark in die Saison gestartet, hat jedoch die letzten beiden Spiele mit schmalem Kader verloren und kämpft um den Anschluss an die obere Hälfte. Die Gastgeberinnen auf der Suche nach dem Flow.

Samstag, 09.12.2017  

11:00   U10 @ BG Tamm/Bietigheim 1, Turnhalle Schule im Buch: Auswärtsspiel. Noch nie waren die Kids beim Gastgeber. Sehen wir, wie die Kids die Herausforderung meistern. Basketball spielen können sie.

12:00   U12m @ Crailsheim Merlins 1, Hakro-Arena: Schwerer Gang und weite Fahrt. Der Gastgeber mit einem Sieg. Schlüsselfrage: können unsere Jungs konzentrierter starten und in der Breite mehr Verantwortung übernehmen?

13:15   U18m @ BG Tamm/Bietigheim, Turnhalle Schule im Buch: Schwerer Gang II – der Gastgeber mit einer Bilanz von 7:0 bisher ungeschlagen. Unsere Jungs auf der Suche zu einer geschlossenen Leistung. Schlüsselfrage: wie von gutem Teamgeist zu einer Leistung kommen, die den eigenen Ansprüchen genügt?

 

Sonntag, 10.12.2017

13:30   U14w @ SB Heidenheim, Max-Planck-Gymnasium: Weite Fahrt zum Ligafavoriten. Schlüsselfrage – zeigen unsere Mädels einen konzentrierten Start?

16:30   U16m @BBC Stuttgart, Wolfbuschhalle: Der 6. reist zum 2. Das Hinspiel wurde relativ sang- und klanglos verloren. Klingt nach klarer Sache. Favorit ist der Gastgeber. Schlüsselfrage – können unsere Jungs den großen Kader einsetzen, um eine ganze Spiel stabil zu gestalten?

14:00   U14wRegioTeam vs. VfL Waiblingen, FEG: Vor dem Weg zum Spitzenspiel in Ludwigsburg wartet erst einmal das traditionell gut eingespielte Team aus Waiblingen, das auf seine verletzte Führungsspielerin seit einigen Wochen verzichten muss. Dennoch, mehr als eine Pflichtaufgabe! Konzentration ist gefragt.

Jugend: U10, U14m und U16w – weiterhin ungeschlagen

U14w schlägt Reutlingen, U16m gewinnt gegen BSG Aalen, U18m lässt Sieg liegen. U12m unterliegt Zuffenhausen. Mehrere neue Schiris mit ihrem ersten Pfiff und der Frage, wo die Shirts bleiben.

 

U10mixed vs Skizunft Kornwestheim: 47:23 Heimsieg: Offener Schlagabtausch, wobei unser Team sich stärker im Abschluss zeigt. Gerade unsere Starting Five war eingespielter als die Gäste. So wuchs der Vorsprung kontinuierlich an. Verdienter 2. Sieg im 2. Spiel. Schön auch zu sehen, wie unsere „alten“ Hasen den Nachwuchs integrieren.

U12m vs. TV 89 Zuffenhausen 1: 43:63 Heimniederlage: Der Gast von Beginn an hellwach und deutlich zielstrebiger. Ein verschlafener Start mit zu vielen Fehlern an beiden Enden des Spielfeldes bescherte dem erwartet starken Gast eine vorentscheidende 21:6 Führung nach dem 1. Viertel. Durch stark verbesserte Verteidigungsarbeit konnte anschließend das Spiel ausgeglichener gestaltet werden.. Unserem Team ist anzusehen, dass es noch lernen muss, unter Druck zu agieren und dabei auch die Ruhe zu bewahren. Verdienter Sieg für ein ausgeglichenes Gästeteam.

U14m vs. BG Tamm/Bietigheim 1: 73:59 Heimsieg: Verdienter Sieg für unsere Jungs, die in der Breite besser besetzt waren als der Gast. Der Gast erwischte den besseren Start und ging in Führung. Da unser Team anschließend aufwachte, konnte bereits im 1. Viertel ein Vorsprung herausgespielt werden. Coach Jonas Leidel konnte viel rotieren und konnte stets, wenn der Gast etwas aufkam, personell nachlegen und den Abstand erhalten. So konne auch die Schwächephase im 3. Viertel gemeistert werden. Der MTV in der Defense insgesamt etwas nachlässiger als sonst.

U14w vs. TSG Reutlingen: 67:23 Heimsieg: Leichter, vielleicht zu leichter Sieg, für unsere Mädels. Zu schnell war klar, dass die Punkte in Stuttgart bleiben. Folgen waren: nachlässige Defense, einige unnötige Fouls und viele nicht konsequent ausgespielte Angriffe. Um eine echte Krise zu erzeugenm,  war der Gast noch zu unerfahren, aber unsere Mädels haben schon bessere Spiele gezeigt. Nächstes Wochenende geht es zum Spitzenreiter nach Heidenheim, der so langsam in die Rolle des Favoriten rückt.

U16m vs. BSG Aalen: 63:57 Heimsieg: Mission Pflichtsieg erfüllt. Zur Halbzeit konnte ein 10-Punkte-Vorsprung, erarbeitet werden, der im 3. Viertel verloren ging. Erst in der Schlussminute konnte der Sieg eingefahren werden. Den Jungs fehlt noch die Stabilität in der Breite, um ein Spiel zu dominieren.

U16w vs. SV ISS Stuttgart: 78:24 Heimsieg: Pflichtsieg gegen ein beherzt kämpfendes Gästeteam, dass mit nur 6 Spielerinnen angereist war. Somit zahlreiche Sonderaufgaben für unsere Mädels, die zudem das Setplay üben konnten. Gute Gelegenheit, einiges auszuprobieren. Wehrmutstropfen ist die Verletzung einer unserer Führungsspielerinnen, die unglücklich umknickte. Gute Besserung Hannah!

U18m vs. SZ Kornwestheim: 60:67 Heimniederlage: Nach gutem Beginn, konnte die Führung leider nicht ausgebaut werden, so dass das Spiel bis in die Schlussminute eng blieb. Glücklicheres Ende für den Gast, der seine letzten Würfe verwandeln konnte, wohingegen unsere Jungs ihre Chancen vergaben. Verloren wurde das Spiel jedoch in der Defense, die zu wenig Zugriff auf den Gegner bekam.

RegioTeam – Siegesserie hält an.

U14wR vs. USC Heidelberg: 80:47 Heimsieg: Das Spitzenspiel konnte die Erwartungen nicht erfüllen. Zu klar war die Überlegenheit des RegioTeams.in der Offensive, um Spannung aufkommen zu lassen. Schöne Kombinationen und zwei gut aufgelegte Scorerinnen lassen die Punkte in Stuttgart. Das Team belegt mit einer Bilanz von 7:1 Platz 3.

U16w RegioTeam @ VfL Waiblingen: 67:34 Auswärtssieg: Waiblingen zeigt sich kampfstark, gut eingespielt, selbstbewusst und kann das Spiel lange offenhalten. Die RegioTeam Mädels mit ungewohnten Abschlussschwächen und erheblichen Unkonzentriertheiten in Aufbau und Verteidigung. Nach der Pause wird das Potential besser abgerufen, die unverändert beherzt kämpfenden Waiblingerinnen werden zudem müde, so dass ein Arbeitssieg eingefahren werden kann. Das Team belegt mit einer Bilanz von 7:0 Platz 1!

Jugend: Vorschau

Alle Teams in Bewegung. Sonntag ist Heimspieltag in der Halle West.

Samstag, 02.12.2017

10:00   U14w RegioTeam vs. USC Heidelberg, FEG: Spitzenspiel – der 4. erwartet den 3. Beide Teams mit einer Bilanz von 6:1 gestartet. Der Gewinner wird weiterhin oben mitmischen. Spannung im Vorfeld – kommen unsere „Langen“ aus der Verletzungspause zurück?

12:00   U14w vs. TSG Reutlingen, FEG: Erstes Heimspiel für unsere Mädels. Beide Teams haben ihren Auftakt in Steinenbronn verloren. Spannende Frage – starten unsere Mädels zur Mittagszeit diesmal hellwach?

15:00   U10mixed vs Skizunft Kornwestheim, Halle West: Der Gast mit einer Bilanz von 1:1 gestartet. Unser Team siegreich im Auftaktspiel und hochmotiviert.

17:00   U16w vs. SV ISS Stuttgart, Halle West: Unsere Mädels im Vorprogramm der Damen 1, die im Nachbarschaftsduell die Vertretung aus Ludwigsburg erwarten. Die Mädels mit fester Absicht, ihren Coaches einen Sieg vorzulegen.

Sonntag, 03.12.20170

10:00   U14m vs. BG Tamm/Bietigheim 1, Halle West: Das 2. Spiel für den MTV. Der Gast, knapp in der Qualifikation zur JOL gescheitert, mit einer Bilanz von 1:1 gestartet. Der Sieger darf sich also weiter nach oben orientieren.

12:00   U16m vs. BSG Aalen, Halle West: Der MTV als 7.trifft auf den 9. Mission Pflichtsieg ist somit ausgerufen.

14:00   U18m vs. SZ Kornwestheim, Halle West: Unsere Jungs treffen auf die „Zwote“, deren „Erste“ auf Platz 2 der JOL steht. Wir sind gespannt, ob unsere Jungs ihren Teamgeist in eine geschlossene Defense übertragen können.

16:00   U12m vs. TV 89 Zuffenhausen 1, Halle West: Unsere Jungs erwarten einen sehr starken Gegner, der sein Auftaktspiel in Kornwestheim gewinnen konnten. Somit ist der Gast favorisiert.

Alle Spiele finden in der Halle West statt.

13:00   U16w RegioTeam  @ VfL Waiblingen  Sporthalle der Staufer Hauptschule: Das RegioTeam reist zu DEM Überraschungsteam der Runde, dass mit einer Bilanz von 5:2 sehr gut gestartet ist. Die Mädels des RegioTeams sind gefordert, eine konzentrierte Leistung auf das Parkett zu legen.

Jugend: Wie war das noch mit dem „Wir für den Fairen Umgang“?

U16w mit 3 Sieg im 3. Spiel. U10 startet siegreich in die Saison. U12m mit Heimniederlage. U12w mit knapper Niederlage. U14w unterliegt Favoriten aus Steinenbronn. U18m gewinnt als Team und verliert Spiel. RegioTeam U16w mit glanzlosem Pflichtsieg.

Der MTV mit zwei neuen Schiedsrichtern am Start. Einmal in fairer Atmosphäre. Danke Titans! Einmal war es anders. Was wünschen wir uns von Eltern? „Wir für den Fairen Umgang miteinander“ ist die Leitlinie, die sich die Vereine gegeben haben. Zuschauer sollen dabei:

  • tolerant gegenüber allen Beteiligten handeln
  • alle am Spiel Beteiligten gleich behandeln und ihnen Anerkennung schenken für ihr Engagement, auch wenn diese nicht mit der eigenen Meinung übereinstimmt
  • Spielbeteiligte weder verbal noch durch Gesten angreifen oder herabsetzen
  • Trash Talk nicht verwenden

Das durften die U12m-Kinder leider nicht erleben. Wir bedanken uns ausdrücklich bei der Abteilungsleitung der SZ Kornwestheim für die freundliche Entschuldigung für das Verhalten der Gästezuschauer gegenüber den Kindern und den jugendlichen Schiedsrichtern.

U10mixed vs. PKF Titans Stuttgart 76:25 Heimsieg: Gelungener Saisonstart für unsere Jüngsten. Der MTV gewinnt hochverdient und freut sich über zwei neue Spieler, die ihr erstes Spiel bestritten haben. Unsere Jungs mit schöner Spielanlage, gutem Umschalten und toller Moral.

U12m vs. Skizunft Kornwestheim 1: 49:62 Heimniederlage: Spielerisch verdienter Sieg der Gäste, die ausgeglichener besetzt und die geschlossenere Spielanlage hatten. Leider mit Supportern, die sich im Ton vergriffen haben.

U12w @ BBC Stuttgart 38:40 Auswärtsniederlage: Frühsport in Weilimdorf. Spannend und spaßig bis zum Schluss. Unser Team deutlich geschlossener mit verbessertem Passspiel, der Gastgeber mit einer tollen Einzelspielerin. Leider gelang der letzte – schön rausgespielte –  Wurf nicht. Wir gratulieren dem fairen Gastgeber zum Sieg und freuen uns auf das Rückspiel. Weiter so, Mädels!

U16w @ BBC Stuttgart 85:33 Auswärtssieg: Hochverdienter Sieg für unsere Mädels. Schön zu sehen, dass sich unsere „Neuen“ gut ins Team einbringen und die „Jungen“ viel spielen können. Die Coaches unterstützen das Engagement der Mädels durch ein lobenswertes „fördern und fordern“..

U14w @ TSV Steinenbronn 37:47 Auswärtsniederlage: Auftakt verschlafen. Daher musste das ganze Spiel einem Rückstand hinterhergelaufen werden. Der Gastgeber zeigt sich sehr stark, aber irgendwie fühlt sich die Niederlage unnötig an. Der Coach fordert in der Rückschauf daher ihre Mädels auf, konzentrierter im Training zu arbeiten und sich besser auf das Spiel vorzubereiten.

U18m vs. TV 89 Zuffenhausen 60:77 Heimniederlage: Das bisher ungeschlagene Team aus Zuffenhausen weiter auf Siegeskurs. Unsere Jungs zeigen sich verbessert im Teamplay und glänzen mit Teamgeist. Schön zu sehen, dass unsere Jungs an ihren Defiziten ehrlich arbeiten.

U16wR vs. USC Heidelberg 58:41 Heimsieg: Glanzloser Sieg gegen ein couragiertes Gästeteam. Die RegioTeam Mädels wirkten müde und spielten zögerlich und fehlerhaft. Der Gast versäumte es, bei knappem Rückstand zur Halbzeit, aggressiver aus derselben zu starten. So reichte ein Lauf, um den Gast zu distanzieren. Nicht das beste Spiel der Mädels …

Jugend: Vorschau

U10 startet in die Saison. U12m mit Heimspielauftakt. Die Mädels auf Ausflug zum BBC nach Weilimdorf. U18m möchte Anschluss waren. U14w zum Favoriten nach Steinenbronn. RegioTeam U16w empfängt den deutschen Vizemeister.

Samstag, 25.11.2017

Daheim – Alle Spiele im FEG

10:00   U10mixed vs. Pkf Titans Stuttgart: Saisonstart für unsere Jüngsten. Positionsbestimmung für unser siegverwöhntes Team ist angesagt. Der Gast mit 3 Siegen und einer Niederlage in der Vorrunde und einer Auftaktniederlage gegen Steinenbronn. Schaun mer mal … spannend wird es in jedem Fall.

12:00   U12m vs. Skizunft Kornwestheim 1: Saisonauftakt für den leicht favorisierten Gast. Unsere Jungs wollen die Auftaktniederlage wettmachen. In der Jahreszeit stets auch die Frage, wer von Erkältungen etc. verschont bleibt.

14:00   U18m vs. TV 89 Zuffenhausen: Gast ist das bisher ungeschlagene Team aus Zuffenhausen, das nach verfehlter Oberligaqualifikation mit hohen Ansprüchen in die Saison geht. Hartes Brot für unsere Jungs.

Auswärts

09:00   U12w @ BBC Stuttgart, Wolfbuschhalle: Auftakt in die Hauptrunde. Frühsport in Weilimdorf. Sehen wir, wer das ausgeschlafenere Team an den Start bringt. Unsere Mädels erstmals mit Coach Lara Reckmann am Start.

13:00   U16w @ BBC Stuttgart, Wolfbuschhalle: Beide Teams konnten ihren Auftakt gewinnen. Insofern ein Spiel mit richtungsweisendem Charakter. Beim letzten – freundschaftlichen – Aufeinandertreffen konnte der BBC knapp gewinnen, nachdem unsere Mädels das Spiel im Tiefschlaf begannen.

15:00   U16m @ TG Nürtingen, Hölderlin-Sporthalle: Unsere Jungs mit ausgeglichener Bilanz empfangen ein bisher siegloses Team. Vom Papier her ein Pflichtsieg. Aber können unsere Jungs die gute Teamleistung aus Nellingen wiederholen.

Sonntag, 26.11.2017

Daheim

12:00   U16wRegioTeam vs. USC Heidelberg, FEG: Der Gast konnte in der Vorsaison als U15w die deutsche Vizemeisterschaft erringen und in den entscheidenden Spielen unsere Mädels besiegen. In der aktuellen Saison schwächer gestartet, da die Leistungsträgerinnen bisher ausschließlich in der U18 WNBL eingesetzt werden.

Auswärts

11:30   U14w @ TSV Steinenbronn, Sandäckerhalle: Schwerer Auftakt für unsere Mädels bei einem der Ligafavoriten. Der Gastgeber bringt ein großes, zahlenmäßig starkes und gut gecoachtes Team an den Start. Unsere Mädels leider ohne Abschlusstraining, da die Halle gesperrt ist.